Startseite
Die Reiseroute
    61. AAR
    62. AAR
Das Bordbuch
Das Schiff
Die Besatzung
Mein Tagebuch
Kontakt
Impressum
Links

Die Häfen der 62. AAR

Auslaufen aus Rio de Janeiro (Brasilien)
3.06.1986

Während des Aufenthalts fand ein Fußballspiel gegen den brasilianischen Marineclub statt, das wir mit 5:2 verloren haben.
Besuch des deutschen Clubs von Rio de Janeiro, wo ein Kegelabend statt fand.


 


Nach oben

Belém (Brasilien)
12.06. - 16.06.1986

Wir ankern im Rio Para vor Belém. Die deutsche Konsulin und der deutsche Militärattaché kommen zu einem Besuch an Bord.


 


Nach oben

Bunkerstopp in San Juan (Puerto Rico)
23.06.1986

Auffüllen der Proviant- und Treibstoffvorräte (u.a. 450 Tonnen Diesel).



Nach oben

Hamilton (Bermuda)
27.06. - 30.06.1986

Zum Cocktail-Empfang kommen die männlichen Gäste in "Schlips und Kragen", aber in kurzen Hosen, wie es auf den Bermudas üblich ist. Außerdem ist der parlamentarische Staatssekretär Würzbach aus dem Verteidigungsminsterium zugestiegen und bleibt bis New York an Bord.


 


Nach oben

New York (USA)
3.07. - 7.07.1986

Die Flottenparade (International Naval Review) anlässlich der 100-Jahr-Feier der Freiheitsstatue fand am amerikanischen Unabhängigkeitstag, dem 4.07.1986 statt. Darüber wurde in den Medien ausführlich berichtet.

ARD Tagesschau vom 5.07.1986
ZDF heute-Sendung vom 5.07.1986


 


Nach oben

Funchal (Madeira)
17.07. - 21.07.1986

An Deck fand eine zünftige Bootsmann-Party statt.


 


Nach oben

London (England)
31.07. - 4.08.1986

Wir fahren die Themse rauf, an Greenwich vorbei, durch die geöffnete Tower Bridge und machen längseits der HMS Belfast fest.


 


Nach oben

Einlaufen in Kiel
14.08.1986

Einen Tag bevor wir in Kiel eingelaufen sind, haben wir an der Flensburger Förde die Marineschule Mürwik besucht, welcher die DEUTSCHLAND unterstellt war.
Im Heimathafen in Kiel haben uns dann hunderte Familienangehörige und Bekannte von der Tirpitzmole aus begrüßt.


 


Nach oben